Networking in Geislingen: G-INNO lädt ein zum Networkshop

Workshop? After Work? Networking Event?… am Format soll jetzt zusammen mit Interessenten gearbeitet werden. Für den Geschäftsführer des G-INNO, Daniel Hammer, steht allerdings fest: „Im G-INNO in Geislingen an der Steige soll eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen werden, die es Menschen ermöglicht, regelmäßig ihr Netzwerk zu vergrößern – egal ob Student, Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer oder[…]

Stadtmarketing: Geislingen braucht „echten“ Campus

50 Teilnehmer aus Vereinen, Gastronomie und Kultur trafen sich im Oktober zum zweiten Stadtmarketing-Workshop (wir berichteten). Diskutiert wurde vor allem darüber, wie sich Veranstaltungen und deren Koordination verbessern lassen. Die Agentur Gruppe Drei, die für die Stadt ein Marketingkonzept erarbeitet, legte nun ein Fazit des Workshops vor. Die Themencluster „Natur, Wandern, Genuss“, „Kultur, Musik, Charme,[…]

Stadtmarketing: Geislingen braucht Strahlkraft

50 Teilnehmer diskutieren bei einem Stadtmarketing-Workshop, wie man mehr Menschen für Events in Geislingen begeistern kann. An Veranstaltungen fehlt es in Geislingen nicht: Der große Jahreskalender, den die Stadtmarketing-Experten der Gruppe Drei im Kapellmühlsaal aufgehängt haben, ist gut mit Events gefüllt – im Laufe des Abends werden sogar noch einige dazu kommen. Vertikale Balken zeigen an, welche[…]

Geislingen muss sich steigern

Sie mussten richtig arbeiten, die rund 70 Teilnehmer des Workshops „Lebendige Stadt geht nur gemeinsam“. Geladen hatte dazu Geislingens OB Frank Dehmer. Gekommen waren Vertreter aus Geislinger Vereinen, der Stadtverwaltung, der Gastronomie, der Hochschule, aus Organisationen und Kulturschaffende. Denn, so hatte es der OB schon in seiner Begrüßung ausgedrückt, „eine Stadt besteht nicht nur aus Häusern[…]

Geislingen schiebt was an

Wie wird Geislingen aus dem Dornröschenschlaf geweckt? Der Alte Zoll in der Fußgängerzone wird zur Kommunikationsdrehscheibe für die nachhaltige Stadtentwicklung. Am Samstag traf man sich zum Workshop. Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer spricht Klartext. „Das schlechte Image der Stadt Geislingen bei Ortsansässigen sowie Außenstehenden muss dringend verbessert werden.“ Deshalb sei es erforderlich, im Rahmen einer nachhaltigen[…]