Geislingen bekommt neuen Image-Film!

Das Filmteam rund um den Geislinger Filmemacher Florian Schmid ist derzeit in der Stadt unterwegs und fängt Geislingen aus den unterschiedlichsten Perspektiven ein. Making-of-Fotos der Drehtermine gibt es regelmäßig auf der Instagram-Seite der Stadt Geislingen zu sehen. Folgen Sie uns hier für einen Blick hinter die Kulissen. Motto des Films ist der Geislinger Claim „Wir[…]

Networking in Geislingen: G-INNO lädt ein zum Networkshop

Workshop? After Work? Networking Event?… am Format soll jetzt zusammen mit Interessenten gearbeitet werden. Für den Geschäftsführer des G-INNO, Daniel Hammer, steht allerdings fest: „Im G-INNO in Geislingen an der Steige soll eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen werden, die es Menschen ermöglicht, regelmäßig ihr Netzwerk zu vergrößern – egal ob Student, Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer oder[…]

Dem Stadtmarketing fehlt ein „Kümmerer“

Das Konzept für Geislingen ist fertig. Der Gemeinderat sorgt sich derweil um das das schlechte Image des Stadtmarketings. Nach drei Jahren hat die Agentur Gruppe Drei um Professor Alexander Doderer die Konzeption für das Geislinger Stadtmarketing fertig gestellt. „Ein langer Weg geht nun zu Ende“, sagte OB Frank Dehmer in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch. Gleichzeitig[…]

Stadtmarketing: Geislingen braucht „echten“ Campus

50 Teilnehmer aus Vereinen, Gastronomie und Kultur trafen sich im Oktober zum zweiten Stadtmarketing-Workshop (wir berichteten). Diskutiert wurde vor allem darüber, wie sich Veranstaltungen und deren Koordination verbessern lassen. Die Agentur Gruppe Drei, die für die Stadt ein Marketingkonzept erarbeitet, legte nun ein Fazit des Workshops vor. Die Themencluster „Natur, Wandern, Genuss“, „Kultur, Musik, Charme,[…]

Stadtmarketing: Geislingen braucht Strahlkraft

50 Teilnehmer diskutieren bei einem Stadtmarketing-Workshop, wie man mehr Menschen für Events in Geislingen begeistern kann. An Veranstaltungen fehlt es in Geislingen nicht: Der große Jahreskalender, den die Stadtmarketing-Experten der Gruppe Drei im Kapellmühlsaal aufgehängt haben, ist gut mit Events gefüllt – im Laufe des Abends werden sogar noch einige dazu kommen. Vertikale Balken zeigen an, welche[…]

OB Dehmer verteidigt das Stadtentwicklungsprojekt Mach5

Die Geislinger Stadtverwaltung will stärker auf das vor rund dreieinhalb Jahren gestartete Stadtentwicklungsprojekt aufmerksam machen. Frank Dehmer erlebt es ­immer wieder: „Viele Geislinger glauben, Mach5 ist beendet, weil sie nicht viel davon hören.“ Der Oberbürgermeister fasst sich an die eigene Nase: ­Vermutlich hätte die Verwaltung in der Vergangenheit den Stadt­entwicklungsprozess stärker in die Öffentlichkeit rücken[…]

Freude an Tulpen aus Geislingen

Mittlerweile zeigt sich der Frühling von seiner hübschen Seite, das vergangene Wochenende war wettermäßig makellos. Ob uns Petrus über die Osterfeiertage genauso gut bedient, ist eher fraglich. Die Natur hat aber schon mal die Chance genutzt und kräftig Gas gegeben, es treibt und blüht allenthalben. Und weil Repräsentanten der Stadt im vergangenen Herbst Tausende von[…]

Aktion „Geislingen blüht auf“ – mit Ihnen

Geislingen an der Steige | Die Stadtverwaltung verschenkt 10.000 Blumenzwiebeln an ihre Einwohnerinnen und Einwohner. Mit dieser Idee aus dem Stadtmarketing-Prozess kann jeder mithelfen, seine Stadt ein wenig attraktiver zu machen. Mit der Aktion „Geislingen blüht auf“ setzt die Stadt Geislingen erneut ein kleines aber wirksames Zeichen der Sympathie nach innen und außen. 2.000 kleine[…]

Fahnenmeer: Schüler erklären ihre Kunst

Seit Kurzem weht ein Fahnenmeer in der Geislinger Fußgängerzone. Die Künstler sind Schüler des Michelberg-Gymnasiums. Der GZ erklären sie ihre Werke.    Planet Geislingen von Luca Friedl (11) und Majlind Januzi (11) Luca: Wir hatten sechs Schulstunden Zeit, uns ein Motiv für die Fahne auszudenken. Majlind: Am Anfang haben wir gar nicht gewusst, dass es[…]