OB Dehmer verteidigt das Stadtentwicklungsprojekt Mach5

Die Geislinger Stadtverwaltung will stärker auf das vor rund dreieinhalb Jahren gestartete Stadtentwicklungsprojekt aufmerksam machen. Frank Dehmer erlebt es ­immer wieder: „Viele Geislinger glauben, Mach5 ist beendet, weil sie nicht viel davon hören.“ Der Oberbürgermeister fasst sich an die eigene Nase: ­Vermutlich hätte die Verwaltung in der Vergangenheit den Stadt­entwicklungsprozess stärker in die Öffentlichkeit rücken[…]

Geislingen schiebt was an

Wie wird Geislingen aus dem Dornröschenschlaf geweckt? Der Alte Zoll in der Fußgängerzone wird zur Kommunikationsdrehscheibe für die nachhaltige Stadtentwicklung. Am Samstag traf man sich zum Workshop. Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer spricht Klartext. „Das schlechte Image der Stadt Geislingen bei Ortsansässigen sowie Außenstehenden muss dringend verbessert werden.“ Deshalb sei es erforderlich, im Rahmen einer nachhaltigen[…]